Natururlaub auf den Nordseeinseln

Sind Sie reif für die Insel? Dann bieten die Nordseeinseln  hervorragende Möglichkeiten, neue Kraft zu tanken. Hier ist die Welt noch in Ordnung, Naturwunder bringen zum Staunen, bei einem Spaziergang an der Nordsee erfrischt die reizarme Luft.

Urlaub in den Niederlanden – Westfriesische Inseln

Für Menschen, die nicht in Deutschland Urlaub machen möchten, aber dennoch das Nordseeflair nicht missen wollen, sind die Westfriesischen Inseln eine tolle Urlaubsalternative. Die Inselgruppe erstreckt sich vor der niederländischen Küste, allen Inseln ist das vorgelagerte Wattenmeer gemein, aus diesem Grund sind die Inseln auch als Wattinseln bekannt geworden. Neben den sechs großen Urlaubsinseln Texel, Vlieland, Ameland, Terschelling, Rottumeroog und Schiermonnikoog gehören auch zahlreiche unbewohnte Inseln zu der Inselgruppe. Besonders die großen Eilande locken jedoch mit unberührter Natur und maritimem Charme. In Texel etwa wollen die beiden Naturgebiete De Slufter und De Muy erkundet werden, hier finden Naturbegeisterte den Strandflieder, der in den Sommermonaten große Landschaftsflächen wunderschön violett einfärbt. Wer im Frühling hierher kommt, wird nicht nur die vielen Schafe bewundern können – immerhin leben in Texel fast genauso viele Schafe wie Menschen – sondern auch blühende Orchideen oder die charakteristischen Gulfhäuser mit den pyramidenförmigen Dächern. Aber auch die die anderen niederländischen Inseln lohnen einen Kurzurlaub, so sollten Urlauber in Vlieland nach den gelben Backsteinhäuschen Ausschau halten, in Ameland warten reetgedeckte Häuschen darauf, mit der Kamera festgehalten zu werden. Auf der „Insel der grauen Mönche“, Schiermonnikoog, fühlen sich Familien mit Kindern genauso wohl wie ruhesuchende Urlauber.

Nordsee

Nordseeidylle erleben

Welcher Seemann liegt bei Norderney im Boot? Die Ostfriesischen Inseln

Mit dieser kleinen Eselsbrücke, die für jeden leicht zu merken ist, wird die Lage der ostfriesischen Inseln zum Kinderspiel. Vor der niedersächsischen Küste, entlang der ostfriesischen Halbinsel verteilen sich die sieben bewohnten Nordseeinseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist und Borkum, daneben gehören viele unbewohnte Inseln zur Inselgruppe. Für jeden Geschmack findet sich das passende Eiland. Die flächenmäßig größte Insel Borkum bietet zahlreiche Kneipen, Boutiquen und Bars. Norderney, das anerkannte Nordseeheilbad, wartet mit zahlreichen Thalassobehandlungen auf Erholungssuchende und gesundheitsbewusste Besucher. Schon Heine und Fontane kamen in der Sommerfrische regelmäßig hierher, um die gesunde Luft einzuatmen und neue Inspirationen für die Schreibstube zu sammeln. In Juist, von den Einheimischen liebevoll Töwerland genannt, thront der majestätische Leuchtturm Memmertfeuer.

Nordseeinseln entdecken

Die Nordsee mit dem Schiff entdecken

Die Perlen der Nordsee – Nordfriesische Inseln und Halligen

Eingebettet in das UNESCO-Weltnaturerbe, den Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“, versammeln sich vor der Westküste Schleswig Holsteins und der Küste Jütlands zahlreiche deutsche Nordseeinseln, dänische Eilande und Halligen. Dazu kommen die Hochsände Jordsand und Koresand, ehemalige Sandbänke, die durch Gezeiten und andere Einflüsse anwachsen konnten und nun Pflanzen und Tieren einen Lebensraum bieten. Neben der Lieblingsinsel der Deutschen Sylt, Amrum und dem Nordseeheilbad Pellworm, verführt die grüne Insel Föhr besonders Familien, die hier einen Bauernhofurlaub machen können. Auf dänischer Seite lohnen die Inseln Fanø, Rømø und Manø, das unter Naturschutz stehende Hallig Langli ist ein bevorzugtes Brutgebiet für Möwen und Seeschwalben.

Ausgewählte Unterkünfte zu den schönsten Nordseeinseln buchen

Nachrichten zu den Nordseeinseln

Osterwiese auf Pellworm feiert 10-jähriges Jubiläum

Ostern ist Familienzeit. Wenn die ersten Krokusse und Tulpen für farbenfrohe Tupfer in der Natur sorgen, ist die Zeit für...

Weiterlesen

Trauerenten vor Langeoog entdeckt

Die Insel Langeoog ist vor allem für Naturfreunde ein Highlight, nicht nur Wanderer und Aktivurlauber fühlen sich in den unberührten...

Weiterlesen

Erste Thalassoplattform auf Norderney eingeweiht

Wer nach Norderney kommt, möchte vor allem die unberührten Landschaften genießen und die spektakulären Aussichten in sich aufnehmen. Mit der...

Weiterlesen

Immer mehr zertifizierte Gästeführer für Wattenmeer-Touren

Eine Führung durch das Watt ist ein Muss bei einem Urlaub auf der Insel Langeoog. Dabei kann ein unterhaltsamer und...

Weiterlesen

Nordseeinseln: Zugvogeltage enden mit Besucherrekord

Jedes Jahr im Oktober wird die niedersächsische Nordseeküste zur vorübergehenden Heimat von Millionen Zugvögeln. Diesem einzigartigen Naturschauspiel sind die Zugvogeltage...

Weiterlesen