Mallorca: Heißblütige Baleareninsel mit geheimen Kern

Die Geschichte Mallorcas beginnt bereits 4000 Jahre vor Christus, als Einwanderer von Südfrankreich und der Iberischen Halbinsel sich hier niederließen. Noch heute finden sich zahlreiche Beweise dieser ersten Einwohner. Doch diese sind wie so viele andere spannende Flecken gut versteckt. Urlauber, die authentisches Inselflair statt überfüllter Strände und Massentourismus erleben wollen, müssen ein Wagnis eingehen und unberührte Pfade begehen.

Mallorca ist die größte Baleareninsel und zweifellos die beliebteste Insel der Deutschen. Zu den favorisierten Badeorten zählen hierbei S’Arenal, Paguera, Alcúdia und Cala Ratjada. Hier ist wenig von spanischer Mentalität zu spüren, die regionalen Restaurants bieten Schnitzel und Sauerkraut. An der Südküste Mallorcas, dem Platja de Palma pulsiert ebenfalls das Leben. Hier trifft sich die Jugend, um in einer der zahlreichen Strandbars zu feiern. Darunter auch der legendäre „Ballermann“, dessen Aktivitäten aus zahlreichen TV-Sendungen hinreichend bekannt sind. Was jedoch die Wenigsten wissen: Abseits von Ballermann und Sangria hat die Insel Mallorca Einiges zu bieten und beeindruckt mit mediterraner Schönheit. Urlauber, die am sogenannten Agrotourismus und individuellen Unterkünften in dörflicher Umgebung interessiert sind, sollten ins Landesinnere reisen. Hier finden sich umgebaute Fincas, historische Patrizierhäuser, verschlafene Bergdörfchen und zahlreiche Naturparadiese, die es zu Entdecken lohnt.

Mallorca - traumhafte Buchten entdecken

Traumhafte Buchten auf Mallorca entdecken

Mediterraner Lifestyle mit Cortado con hielo 

Auch in Palma finden Urlauber Inseloriginale, so zum Beispiel das Café Lirico, hier treffen sich vornehmlich Intellektuelle auf einen spanischen Espresso mit Eiswürfeln – den Cortado con hielo. Im Herbst lockt das Tangofestival auch Anfänger auf das Tanzparkett. Wer Mallorca von seiner schönsten Seite erleben möchte, sollte sich Zeit nehmen und durch mit Oleander- und Bougainvilleas gesäumte Gassen wandern, zwischendurch in einer Tapas-Bar einkehren und den Tag mit einem Gespräch mit Einheimischen ausklingen lassen. Inmitten betörender Duftwelten, historischen Stadtkernen und spanischer Lebensfreude sollte es auch gestressten Urlaubern gelingen, den hektischen Alltagsstress für eine Weile zu vergessen und das Leben zu genießen. Alternativ bieten zahlreiche Klöster Abgeschiedenheit und eine Portion Seelenheil, einen Besuch wert sind etwa das Kloster Lluc im Nordwesten der Insel, das Santuari de Sant Salvador sowie die Einsiedelei La Victoria.

Bucht von Cala Portals Vells Mallorca

Bucht von Cala Portals Vells Mallorca

Überirdisch schöne Naturspektakel

Aufgrund der charakteristischen Lage ist die Insel Mallorca immer wieder Regenwasser ausgesetzt, im Laufe der Jahre haben sich zahlreiche Tropfsteinhöhlen gebildet. An der Ostküste der Insel, nahe Manacor liegt eines der beeindruckendsten Tropfsteinhöhlensysteme. Neben bizarren Kalksteinformationen können Urlauber hier auch den größten unterirdischen See Europas entdecken. Auch die Coves des Drac nahe der Ortschaft Porto Christo sind einen Besuch wert. Im Süden der Insel, südlich der Stadt Santanyi, befindet sich die Cala Mondragó, Bestandteil des Naturschutzgebietes Parque Natural de Mondragó. Unbebaute Felsenbuchten, Lagunen und Dünenlandschaften laden zum Ausruhen ein. Einer der schönsten Häfen der Insel findet sich nicht weit entfernt von dem Naturreservat, in der Küstenstadt Cala Figuera. Zwischen Alcúdia und Can Picafort liegt ein weiterer Naturpark, der Parc natural de s’Albufera de Mallorca, ein Feuchtbiotop, in dem zahlreiche Vögel nisten. Malerisch eingerahmt wird das Eiland von den zwei Gebirgszügen Serra de Llevant und Serra de Tramuntana, hier finden Wanderer ideale Bedingungen vor. Ebenfalls einen Ausflug ist die Dracheninsel wert, sie erstreckt sich vor dem westlichen Zipfel der Insel und kann nur mit dem Boot angesteuert werden.

Mallorca  genießen

Mallorca erleben

Mallorquinische Mitbringsel

Im Zentrum der Insel Mallorca – in Manacor und Montuïri – sollten Urlauber die Perlenmanufakturen besuchen, hier werden die Perlas Majoricas gefertigt, Imitationen, die dem Aussehen echter Perlen angepasst sind. Ebenfalls ein balearischer Klassiker sind spanische Weine, die direkt beim Winzer erstanden werden können. Viele Bodegas laden Touristen zum Rundgang und Weinproben ein. Neben gesundem Olivenöl bieten zahlreiche Läden auch andere typisch spanische Köstlichkeiten an, die den Daheimgebliebenen garantiert schmecken werden. Ensaimadas, ein süßes Gebäck, steht dabei besonders hoch im Kurs. Daneben ist die Stadt Portol für ihre Töpferwaren bekannt, in der Altstadt von Palma finden Urlauber neben Lederartikeln und Schuhen auch traditionelle Stickereien.

Klima & Wetter auf Mallorca > Durchschnittstemperaturen > Sonnentage > Niederschläge

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur °C 15,1 15,5 17,1 19,2 23,3 27,4 30,8 31,0 27,7 23,2 18,8 16,1 Ø 22,1
Min. Temperatur °C 3,5 3,8 4,5 6,5 10,5 14,6 17,3 18,2 15,9 12,2 7,6 5,2 Ø 10
Temperatur °C 9,3 9,7 10,8 12,9 16,9 21,0 24,0 24,6 21,8 17,7 13,2 10,6 Ø 16
Niederschlag mm 36 32 28 34 27 16 7 16 48 68 48 46 Σ 406
Sonnenstunden 5,4 6,0 6,5 7,6 9,1 10,2 10,9 10,1 7,5 6,6 5,6 5,0 Ø 7,6
Regentage 5 5 5 5 4 2 1 2 4 6 6 6 Σ 51

Quellen: aemet.es > wikipedia.org

Ausgewählte Reisen zur Baleareninsel Mallorca buchen

Weitere Inseln der Balearen

>>> Formentera

>>> Menorca

>>> Ibiza

Nachrichten zu den Balearen

Erstes Hard Rock Hotel Europas wird im Mai auf Ibiza eröffnet

Ibiza ist vor allem als Party- und Erlebnisinsel bekannt. Feierfreudige Clubber und Musikbegeisterte bekommen mit dem Hard Rock Hotel einen...

Weiterlesen

Frühe Mandelblüte lockt erste Urlauber nach Mallorca

Nicht nur in Deutschland hat der Frühling noch vor dem offiziellen Starttermin begonnen. Überall auf Mallorca öffnen Mandelbäume ihre zarten...

Weiterlesen

Mallorca – unangefochtene Nummer Eins unter den Lieblingsinseln der Deutschen

Die spanische Baleareninsel Mallorca bleibt weiterhin unangefochten auf Platz Eins der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Mallorca bezaubert mit abwechslungsreichen Landstrichen,...

Weiterlesen

Ibiza im Zeichen der Liebe

Der Einzelhandel auf Ibiza bietet ab dem 07. Februar 2014 eine besondere Themenwoche für frischverliebte und langgebundene Paare. Ganz im...

Weiterlesen

Mallorca: Beliebteste Insel der Deutschen besonders seniorentauglich

Viele Deutsche nutzen den lang ersehnten Sommerurlaub für eine Reise an alte oder neue Lieblingsplätze. Zu den Klassikern wird dieses...

Weiterlesen